My Image

Grundsätzlich verfolgt die Kreuzschule Heek das Ziel durch den Fachunterricht im MINT-Bereich einerseits (Fächer Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Technik und Informatik) und durch zyklisch-wiederkehrende Ereignisse und Aktionen andererseits die Kinder und jungen Heranwachsenden für MINT zu begeistern und ihnen Zugänge zu ermöglichen.
Die Schärfung des MINT-Profils an der Kreuzschule ist nur durch die Kooperation mit Partnern aus der Wirtschaft (z.B. 2-G und Tobit.Software), der Wissenschaft (z. B. Saxion Universität) und die engagierte Arbeit der Kolleginnen und Kollegen an der Kreuzschule möglich.
Durch diese hervorragende Zusammenarbeit und die Begeisterung aller Beteiligten werden junge Menschen unabhängig von ihrem Geschlecht und ihrer Herkunft animiert, sich für berufliche MINT-Perspektiven zu interessieren. Es werden ihnen Einstiegs- und Aufstiegschancen aufgezeigt und Wege wie sie ihr Potenzial entfalten können.
Nähere Informationen zu diesem Konzept können Sie im Schulprogramm der Kreuzschule nachlesen.

Stacks Image 143
  • MINT - Was bedeutet das?

    „MINT-Fächer“ ist eine zusammenfassende Bezeichnung von Unterrichtsfächern aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.
    Durch die stetige und engagierte Arbeit im Bereich MINT werden die Schülerinnen und Schüler der Kreuzschule inner- und außerschulisch für die MINT-Fächer begeistert und an sie herangeführt. 
    Beispiele für Angebote und Aktionen in den MINT-Fächern an der Kreuzschule Heek sind z.B. Kurse in den Fächern Mathematik, Naturwissenschaften, Biologie, Chemie und Physik, Arbeitsgemeinschaften wie „Grenzüberschreitend Forschen“, „Tutoren der kleinen Forscher“ usw. sowie regelmäßige Teilnahme an Wettbewerben wie zum Beispiel dem Informatik-Biber-Wettbewerb. Ergänzt wird das Lehr-und Lernangebot durch Kooperationen mit namenhaften Unternehmen und Einrichtungen.

  • PROJEKT: Tutoren der kleinen Forscher

    Zwei bis dreimal im Schuljahr kommen Grundschüler aus den umliegenden Schulen zu Besuch und entdecken Themenbereiche der Biologie, der Chemie und der Physik in den Fachräumen der Sekundarschule. Hilfestellung bei Versuchen, Experimenten und Präsentationen leisten SchülerInnen der Kreuzschule Heek, die speziell dafür ausgesucht und geschult werden: Sie sollen Fähigkeiten der Präsentation, der Verantwortungsübernahme sowie der Teamfähigkeit erlangen.

  • PROJEKT: Grenzüberschreitend Forschen

    In der AG „Grenzüberschreitend Forschen“ lernen Schülerinnen und Schülern in den vier Bereichen Robotik, Informatik, Mathematik und NW (Biologie, Chemie, Physik) Problemstellungen zu lösen, im Team zu arbeiten, Herausforderungen zu meistern und vor allem sich über die Grenze hinaus mit Schülern von der Prinseschool Enschede digital und auch bei persönlichen Treffen auszutauschen.
    Zu Beginn werden einfachere Programmierungen im Bereich Robotik umgesetzt, die die Schülerinnen und Schüler in Partnerarbeit mit einem Lego Roboter realisieren werden. Im Bereich Informatik programmieren die Schülerinnen und Schüler mit dem Programm Tynker eigene Spielideen. Außerdem lernen sie im Bereich Mathematik Knobelaufgaben zu lösen und mit mathematischen Werkzeugen umzugehen. Im Bereich Naturwissenschaften wird mikroskopiert, Pflanzen werden bestimmt und das Wasser wird genauer unter die Lupe genommen.

  • Koordinatorin

    Hilke Müller
    E-Mail: mueller@kreuzschule-heek.de