Willkommen

auf der Webseite der Kreuzschule - Sekundarschule der Gemeinde Heek.

Mit Beginn des Schuljahres 2014/15 ist die Kreuzschule Heek eine neue Schulform der Sekundarstufe I. Die Kreuzschule ist also eine Schule der Jahrgänge 5 bis 10 für alle Mädchen und Jungen, die in der Gemeinde Heek und Umgebung leben.

Play
00:00
00:00

Ankündigungen

Kalender

Stundenplan

Der aktuelle Stundenplan wird über den Button „Stundenplan“ aufgerufen. Die Eingaben der Vertretungseinheiten sind nur Tageswerte und deshalb nicht bindend. Denn, ergeben sich Änderungen am Morgen oder im laufenden Schulbetrieb, so werden diese zunächst auf der Anzeige des Vertretungsplans auf dem Schulhof sichtbar und nur diese sind für den Tagesverlauf relevant. Für die Ausgabe des Stundenplans ist nur die Klasse auszuwählen. Eine Eingabe eines Benutzers ist nur für Lehr- und Verwaltungskräfte vorgesehen.

Vertretungsplan

Busfahrplan

Anbei finden Sie die Fahrpläne der Busse, die für den Transport der Schülerinnen und Schüler der Kreuzschule vorgesehen sind. Hierzu zählen die Linien 811, 812, 813, 814 und T17. Ein Zusatzbus fährt morgens ab 7:44 Uhr ab Nienborg über Wext nach Heek zur Kreuzschule.

Die Busse für die Rückfahrt am Montag, Mittwoch und Donnerstag um 15:55 Uhr fahren von der Kreuzschule Richtung Wext und Ahle. Zusätzlich fährt noch ein kleiner Bulli Richtung Averbeck/Ahle Süd an den drei langen Nachmittagen um 15:55 Uhr.

Der reguläre Fahrplan T17 gilt für die Schülerinnen und Schüler aus Metelen. Zusätzlich fährt ein Verstärkerkleinbus von Veelker nach Metelen dienstags und freitags nach der 6. Stunde (13:42 Uhr).

Zudem fährt ein Bus von der Kreuzschule Richtung Metelen
nach der 7. Stunde um 14:20 Uhr
nach der 8. Stunde um 15:07 Uhr
nach der 9. Stunde um 15:55 Uhr.

  • 811 Fahrplan (morgens): Callenbeck - Wext - Wichum - Nienborg - Heek
    My Image
  • 812 Fahrplan (morgens): Heek - Averbeck - Heek
    My Image
  • Fahrplan (vormittags): Metelen - Kreuzschule

    Bus 1 (blaue Line):

    7:51 Uhr Metelen, Bahnhof Metelen Land
    7:52 Uhr Metelen, Heide
    7:53 Uhr Metelen, Sunnenbrink
    7:57 Uhr Metelen, Henker
    7:58 Uhr Metelen, Buschkampweg
    8:07 Uhr Ankunft Heek, Kreuzschule

    Bus 2 (rote Linie):

    7:51 Uhr Metelen, Sportplatz
    7:52 Uhr Metelen, Mühlentor
    7:55 Uhr Metelen, ZOB
    7:57 Uhr Metelen, Samberg
    8:07 Uhr Ankunft Heek, Kreuzschule

    Für den Fall, dass ein Schüler morgens den Bus verpasst hat, kann die Firma Veelker unter folgender Notfallnummer 0180/3933800 direkt angerufen werden. Dann hat das Unternehmen die Möglichkeit den Taxibus /T17 Linie / nach Möglichkeit eine Stunde vor Abfahrt) einzusetzen.

  • 813 Fahrplan (morgens): Moorbach - Ahle Nord - Heek
    My Image
  • 814 Fahrzeiten (morgens): Ahle Süd - Heek
    My Image
  • SV01 Fahrplan (mittags): Nienborg - Callenbeck - Wext - Wichum - Averbeck - Heek
    My Image
  • SV02 Fahrplan (mittags): Heek - Averbeck
    My Image
  • SV03 Fahrplan (mittags): Heek - Ahle Nord - Moorbach
    My Image
  • SV04 Fahrplan (mittags): Heek - Ahle Süd
    My Image
  • Fahrplan (mittags): Kreuzschule - Metelen

    Montag – Freitag
    ab Kreuzschule:
    nach der 6. Stunde         13:37 Uhr

    Montag, Mittwoch, Donnerstag
    ab Kreuzschule:
    nach der 7. Stunde         14:25 Uhr

    Montag, Mittwoch, Donnerstag 
    ab Kreuzschule:
    nach der 8. Stunde         15:10 Uhr

    Montag, Mittwoch, Donnerstag 
    ab Kreuzschule:
    nach der 9. Stunde         15:55 Uhr

    Dienstag
    ab Kreuzschule:
    nach der 7. Stunde         14:40 Uhr

Galerie

Nachrichten

  • Austausch über die Grenze hinweg

    Kolleginnen und Kollegen der Kreuzschule und der Prinseschool lernen sich bei einem Besuch in der Partnerschule in Enschede näher kennen. Unter dem Motto: Einander begegnen, um den anderen besser zu verstehen!, besuchte eine Delegation von Lehrerinnen und Lehrern am 11. Januar die Prinseschool in Enschede. „Met Kofie en Geback“ starteten die Kolleginnen und Kollegen, typisch niederländisch, in einen interessanten Kennenlernnachmittag.
    Bei einem Rundgang durch die über hundertjährige Schule konnten die Lehrkräfte sich über Lernprinzipien, Methoden und Ausstattung der niederländischen Partnerschule informieren.
    Die Schülerinnen und Schüler beider Schulen kennen sich schon intensiver, denn sie arbeiten bereits seit Beginn des Schuljahres im Projekt „Grenzüberschreitend Forschen“ an gemeinsamen Forscherprojekten. Zur Zeit programmieren die Schülerinnen und Schüler in bilingualen Arbeitsteams mit dem Programm TYNKER.
    Um so interessanter war es jetzt für die im Projekt tätigen Kollegen und Kolleginnen einmal die Partnerschule live erleben zu können.
    Nach dem Programm in der Schule ging die Gruppe zur Saxion Universität ins LEGO LAB.
    Hier konnten die Lehrerinnen und Lehrer beider Schulen , begleitet von zwei Dozenten der Hoogeschool, einen „Arbeitsauftrag“ für einen Lego Roboter programmieren. Begungssprachen waren hierbei Deutsch, Niederländisch und Englisch. Das gemeinsame Tun ließ schnell den Wunsch entstehen noch weitere Projekte grenzüberschreitend zu verwirklichen.
    Beim abschließenden Abendessen in gemütlicher Runde waren anfängliche Sprachbarrieren schnell vergessen. Alle waren sich einig! Es war ein wirklich gelungener Austausch und eine Rückeinladung ist bereits jetzt geplant.

  • Im Rahmen des Zeitungsprojekts bekam der 8. Jahrgang Besuch eines Redakteurs der Westfälischen Nachrichten, Herr Joemann. Er stand ihnen Rede und Antwort und gab den Schülern einen umfassenden Einblick in die Arbeitswelt der Redakteure. Für die Schüler war es eine interessante Veranstaltung, bei der nicht nur Unterrichtsinhalte vertieft, sondern auch weitere Fragen zum Berufsbild erklärt wurden.Vielleicht hat der ein oder andere auch Lust bekommen, im Rahmen eines Praktikums mehr über den Beruf zu erfahren.

  • Elternabend am Mittwoch, 17.01.2018 um 19:30 Uhr in der Aula der Kreuzschule Heek

    Thema: „Kindliche Depressionen zu erkennen und zu verstehen ist schwierig!“

    • Was kann man als Eltern tun?
    • Wo gibt es Hilfsangebote?
    • Was ist mit Ritzen?
    • Wie hilft die Tagesklinik?
    • ……?
      Diese und weitere Fragen wird uns Dr. Christian Zoll am Elternabend der Kreuzschule Heek, in Zusammenarbeit mit dem ZaK-Der Treff, beantworten können.
      Der Vater von vier Kindern ist seit dem Jahre 2000 im LWL Marl Sinsen angestellt, wo er nach dem Medizinstudium auch seine Ausbildung begann. Zwischenzeitlich arbeitete er in der Erwachsenenpsychiatrie in Herten.
      Im Anschluss baute er die Tagesklinik für Kinder und Jugendpsychiatrie in Gronau auf und arbeitete dort als Facharzt für Kinder und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Verhaltenstherapeut und Traumatherapeut.
      Seit Mai 2017 ist er leitender Arzt der Tagesklinik Borken.
      Eingeladen sind alle interessierten Erwachsenen, auch wenn sie kein Kind in der Kreuzschule Heek angemeldet haben. Die Veranstaltung ist kostenfrei!
      Für alle Fragen vor, aber auch nach dem Vortrag, steht ihnen der Schulsozialarbeiter der Kreuzschule Heek, Stephan Kallaus, gerne unter der Telefonnummer 02568-6320-344 oder per Mail kallaus@kreuzschule-heek.de zur Verfügung.
      Wir freuen uns auf ihren Besuch!
  • Bilderausstellung der KreuzschülerInnen (Galerie) Die Schülerinnen und Schüler der Kreuzschule gestalteten die ausgestellten, gerahmten Bilder im Flur des Dezernats 44 in der Bezirksregierung.

  • Body + Grips-Mobil

    16. und 23. November 2017

    Man kann es fast schon Tradition nennen…zum vierten Mal in Folge besuchte
    das Body+Grips-Mobil aus Münster, die Fünftklässler der Kreuzschule.
    Anhand von 15 Stationen durchliefen die Kinder den „Gesund mit Grips Parcours“, zu
    den Themenfeldern Bewegung, Ernährung, Ich + Du (soziales Miteinander), Sucht und Körper und Geist. Moderatoren an den Stationen waren Schüler der Klasse 9 und 10.
    So wurden den Fünftklässlern an zwei Vormittagen, auf spannende und abwechslungsreiche
    Art und Weise, ganzheitliche Gesundheitsförderung vermittelt.

Meal-o

Mealo

Am Montag, Mittwoch und Donnerstag in der Mittagspause (12:45 Uhr bis 14:15 Uhr) können die Schülerinnen und Schüler in der Mensa essen. Die Bestellung ist über Meal-o zu bestellen. Nähere Informationen über die Vorgehensweise einer Bestellung finden Sie hier!

Freizeitaula

My Image

Download: Flyer

Am Montag, Mittwoch und Donnerstag in der Mittagspause (12:45 Uhr bis 14:15 Uhr) findet die Freizeitaula statt. Das Programm wird im Schulkalender eingegeben und ist auch über das Info-Board auf dem Schulhof einzusehen.

Förderverein

Förderkreis

Der Förderkreis der Kreuzschule ist ein Team von Eltern und Lehrern, die sich ehrenamtlich aus Überzeugung für die Kreuzschule engagieren. Seit 2006 ist der gemeinnützige Verein ein fester Bestandteil des Schullebens und unterstützt die innovative Arbeit der Pädagogen und fördert die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule. Erfahren Sie mehr in unserem Flyer über unsere Arbeit und werden Sie unterstützendes Mitglied.